“Memento” vom 04.10.19 – 02.11.19 im 4D Projektort des BBK LEIPZIG e.V.

Im Rahmen der bundesweiten Ausstellungsreihe „ZEITGLEICH – ZEITZEICHEN 2019“, die durch den BBK-Bundesverband bildender Künstlerinnen und Künstler in diesem Jahr bereits zum siebten Mal veranstaltet wird und sich diesmal dem Thema „postdigital – von A nach B nach A?“ widmet, zeigt der BBK LEIPZIG e.V. in seinem 4D Projektort Arbeiten von:

Hjördis Baacke, Eberhard Dorschfeld; Ingo Duderstedt, Gesa Foken, Cornelia Hammans, Ute Haring, Rainer Jacob, Marie-Eve Levasseur, Marcel Noack, Sarka Prusak, Sabrina Quintero, Gabriela Roth-Budig und Erik Seidel

Weitere Informationen zur Ausstellungsreihe, alle bundesweiten Veranstaltungen und Termine sowie einen Katalog in digitaler Form finden Sie unter: www.zeitgleich-zeitzeichen.de